ACT: Für etwas sein … und das auch tun

ACT steht für: „Bejahen, was jetzt hier passiert, … wählen, was ich in diesem Moment wichtig machen will … und dann einen nächsten ‚kleinen Schritt‘ ausprobieren.“

DIE GRUNDIDEE VON ACT PRAXIS

ACT PRAXIS lädt ein zu Achtsamkeit in ACTion … sprich: „Für das Leben sein und die eigene Lebendigkeit ganz konkret und ‚leibhaftig‘ in ihrer bunten Vielfältigkeit (er-)leben, in Resonanz mit anderen und mit dem Großen Ganzen.
Und auch anderen diese Lebendigkeit (wieder) zugänglich machen und sie gemeinsam immer wieder regenerieren.“ … mehr zur Grundidee

Praktisch und Konkret: „Erst erleben … dann erklären!“

Dafürprobieren wir die Ideen und Vorgehensweisen von ACT & Co. auf der Basis der Autopoiese (Erklärungsmodell für den Lebensprozess an sich) konkret aus, … z.B. mit dem ACT U-Prozess, … um sie zu lernen, anzuwenden und zu entwickeln, … für uns selbst und das eigene Wachsen … und, um andere Menschen auf ihrem je eigenen Weg leichter, wirkungsvoller und mit mehr Freude begleiten zu können … z.B. in Beratung, Coaching, …, Pflege, Therapie oder anderen Settings, in denen Menschen mit Menschen arbeiten.

Oder anders: Wir praktizieren Achtsamkeit, werden wesentlich und gehen in Resonanz, … richten uns auf das aus, was uns lebendiger werden lässt, … handeln entsprechend … bzw. probieren aus, was vielleicht ‚besser funktionieren‘ könnte … schauen, wie das wirkt … und beginnen erneut … in ‚lebendiger Gemeinschaft‘ … in der wir uns, jenseits von Richtig und Falsch, von Mensch zu Mensch … äh, von Bozo zu Bozo … begegnen.

MITMACHEN

ONLINE LEBENDIGKEITS-WERKSTATT — Mo 12. Dez. 2022, 19:00 Uhr

Fokus: Wie hängen RESONANZ, PSYCHISCHE FLEXIBILITÄT und LEBENDIGKEIT zusammen? — oder: Wofür braucht der ACT U-Prozess die Polyvagal Theorie?

DETAILS  |  ANMELDEN

8-WOCHEN-ONLINE-KURS — neue Termine ab Januar 2023

„Achtsamkeit, Mitgefühl und Vielfalt in ACTion!“ — ACT, GFK & Co. ganzheitlich (er-)leben und lernen

Dieser erlebens- und erfahrungsorientierte 8-Wochen-Kurs vermittelt und trainiert die Prinzipien, Kern-Fähigkeiten und Grund-Unterscheidungen von ACT & Co. durch selbstbestimmtes Lernen in lebendig bejahender Verbundenheit mit anderen … und zwar so, dass ACT & Co. bzw. die vertiefenden Erfahrungen direkt praktisch anwendbar werden … im eigenen Alltag wie auch in der Begleitung anderer.
DETAILS ZUM KURS   |  INTERESSE MITTEILEN/ANFRAGEN  |  INFO-WERKSTATT

8. ACT PRAXIS TAGE — Do 23. – So 26. März 2023 auf Schloss Bettenburg

„ACT embodied — Gemeinsam mehr Lebendigkeit wagen!

Der Idee „alles Leben ist Begegnung“ folgend, laden wir zu einem ko-kreativen und dialogischen Lernforum ein. Wir wollen ACT & Co. miteinander anwenden, lernen und üben … in „gemeinschaftlicher Fruchtbarkeit“ Erfahrungen mit unterschiedlichen Embodiment-Ansätzen erkunden, verknüpfen und integrieren … und uns dabei von einer „wünschenswerten Zukunft“ leiten lassen … für uns selbst und für eine lebendige Arbeit mit Menschen.
DETAILS  |  ANMELDEN   Details und Anmeldemöglichkeit folgen Anfang Dez.

COACHING UND SUPERVISION

Coaching

Im Einzel-Coaching ermöglichen ACT & Co. ein neurobiologisch fundiertes und zugleich leicht nachvollziehbares Vorgehen mit erfreulich schnell einsetzender Wirkung und langfristig anhaltender Entwicklung.
In den vergangenen zwei Jahren hat sich gezeigt, wie gut diese Arbeit auch online möglich ist, so dass dies inzwischen meine bevorzugte Variante ist.
Auch als ‚Überbrückung‘ beim ‚Warten‘ auf einen Therapieplatz geeignet.

Detail-Seite zum Coaching folgt in Kürze … bis dahin für weitere Infos ggf. bitte einfach formlos Kontakt aufnehmen.

Supervision

Einzel- und Gruppen-Supervison im Kontext von ACT & Co. … vorzugsweise online.

Detail-Seite zur Supervision folgt in Kürze … bis dahin für weitere Infos ggf. bitte einfach formlos Kontakt aufnehmen.

MEER

Im Meer der Materialien, der Informationen und Impulse findest du neben inspirierenden Gedichten und Geschichten, einige Anleitungen, so wie Links und Querverweise zu Informationen und Materialien anderer Anbieter und Organisationen.

UNTERSTÜTZEN, BEITRAGEN, VERNETZEN

Wenn dich die Idee von ACT PRAXIS anspricht und du diese Initiative/dieses Projekt unterstützen möchtest, … wenn du beitragen oder dich vernetzen möchtest … oder wenn du einfach erst einmal Kontakt aufnehmen möchtest, dann fühl dich bitte herzlebendig eingeladen, dich zu melden und ins Gespräch zu kommen.
Gemeinsam finden wir leicht heraus, welche Möglichkeiten es gibt … oder welche wir vielleicht miteinander ’neu entwickeln‘ wollen.

NEWSLETTER, VERTEILER & KONTAKT

Orientiert an der Frage: Was ist es, das wirkt? wollen die einige Male im Jahr erscheinenden ACT PRAXIS IMPULSE, erinnern, inspirieren und einladen … und ACT mit angrenzenden prozessorientierten Themenfeldern vernetzen … z.B. mit der GFK (Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg) und dem neurosystemischem Embodiment (Gunther Schmidt).

Wenn dich das anspricht, fühl dich eingeladen, dich für die Verteiler anzumelden, … mir Fragen, Ideen oder Anregungenzu schicken … und/oder einfach in Kontakt zu kommen:

In Verteiler eintragen -- Änderungen mitteilen -- in Kontakt kommen

Neu eintragen, Email ändern, oder Frage/Idee/Bitte schreiben*

ACT PRAXIS IMPULSE

Netzwerk ACT PRAXIS

Einladungen für meine Region

Aufmerksam geworden bin ich durch ...

Ich habe folgende Frage/Idee/Bitte ...

Vorname*

Name*

E-Mail-Adresse*

Land*

PLZ

Ort

 

*Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Übermittlung erscheint hier ein Hinweis und du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail. Deine Daten werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Wie ich im Detail damit umgehe und welche Einflussmöglichkeiten du dabei hast, beschreibt die Datenschutzerklärung.

P.S.: Diese Seiten sind noch eine Weile im ‚Umbruch‘ … hin zu mehr Klarheit und Fokus auf das, „Worum es wirklich geht!“ … GRÜNE SCHRIFT zeigt aktuelle Anmerkungen, Hinweise und noch nicht ausformulierte ‚Ideen und Stichwort-Sammlungen‘ … und, wie ‚aktuell‘ eine Seite ist, zeigt (meist) der Hinweis am Ende …  

Aktualisiert am: 25.11.2022