4. ACT PRAXIS TAGE 2018

Call for Submissions

Do 01. – So. 04. März 2018 | Start: Do 12:00 – Ende So 13:00

Sie interessieren sich für ACT (Akzeptanz- und Commitment-Therapie/-Training) … für sich persönlich oder für Ihre Arbeit mit Menschen im Bereich Coaching, Erziehung, Medizin, Pädagogik, Therapie, Training … oder in einem anderen Feld? Oder kennen Sie ACT bereits, arbeiten mit diesem Ansatz und sind neugierig auf mehr?

Spricht Sie die Grundidee an, die die Veranstaltungen von ACT PRAXIS so ‚anders‘ macht.

Dann fühlen Sie sich eingeladen!

Kommen Sie dazu, wenn sich ACT-Anwender, -Interessierte und -Engagierte aus dem deutschsprachigen Raum auf Schloss Bettenburg zu Workshops und OpenSpace treffen. Holen Sie sich praktisch umsetzbares Know-how und Sicherheit in der Anwendung von ACT, vernetzen Sie sich und lassen Sie sich inspirieren. Wir werden:  • ACT Fertigkeiten konkret trainieren  • Neue Übungen entdecken und ausprobieren  • konsequent funktional kontextuell arbeiten  • Erfahrungen austauschen und voneinander lernen  • und unsere Unterschiedlichkeit als Ressource nutzen.

Konkret bedeutet das: selbstbestimmtes, effektives Erfahrungslernen in der Gruppe | Orientierung und fundierte Rückmeldungen durch ACT Erfahrene | günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Die Teilnehmerstimmen und Bilder zu den bisherigen Veranstaltungen und der Film, den wir aus Interviews von den 3. ACT PRAXIS TAGEN zusammengestellt haben, können vielleicht einen Geschmack davon geben, wie gut das bisher funktioniert hat.

Wollen Sie …

  • ACT konkret erleben, üben und ausprobieren und so, mehr Vertrauen in die Anwendung dieses so wirksamen Ansatzes gewinnen?
  • erfahren, wie die funktional kontextuelle Sichtweise von ACT im Alltag wirkt?
  • lernen, wie Sie ACT für Ihre Patienten/Klienten genauso wirksam anwenden wie für sich selbst?
  • neue Übungen, Metaphern und Materialien zu ACT entdecken?
  • einen konkreten Fall einbringen und dazu fundiertes Feedback erhalten?
  • KollegInnen für ACT interessieren?
  • herausfinden, wie ACT in den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen wirksam sein kann?
  • sich als ACT-Trainer im Peer-Review-Prozess in einem sicheren Rahmen ausprobieren und aufrichtige Rückmeldungen erhalten?
  • einfach mal (wieder) ACT-Luft schnuppern und sich mit anderen auf professioneller Ebene vernetzen?
  • zu einer offenen und engagierten ACT-Gemeinschaft dazu gehören?
  • … ?

Dann nehmen Sie teil und bringen Sie sich ein!

Lassen Sie uns gemeinsam etwas gestalten, das einen Unterschied macht;  für uns selbst, für unseren Beruf, für ACT im deutschsprachigen Raum und vor allem, für die Menschen, mit denen wir arbeiten … und leben.

Programm

Das konkrete Programm entsteht im „laufenden Prozess“. Fest steht, dass es neben dem ACT Einführungsworkshop wieder Spezial-Workshops geben wird.

Mit einem Call for Submissions laden wir dazu ein, Vorschläge für einen eintägigen  (Do Nachmittag und Fr Vormittag) so wie für zwei dazu parallele halbtägige Workshops einzureichen.

Zeiten und Abläufe werden ähnlich wie im Vorjahr sein … ein aktuelles Programm-Schema folgt in Kürze.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung wird wieder auf Schloss Bettenburg stattfinden. Mit seinen einladenden Räumlichkeiten, der freundlichen Atmosphäre und dem netten Team hat dieses Seminarzentrum die TeilnehmerInnen der letzten beiden Veranstaltungen durchweg begeistert.

Die Verpflegung ist vegetarisch. Unverträglichkeiten werden berücksichtigt. Bitte geben Sie diese bei der Buchung Ihres Zimmers mit an.

Kosten

Teilnahmebeitrag

OpenSpace Tagung inkl. Workshops – Preisstaffel:

Studenten und Psychologen in Ausbildung: 199 EUR

Geringverdiener: 289 EUR

Frühbucher bis 05.01.2018: 389 EUR

Normalpreis und Sponsoren-Beitrag: 439 EUR

Sollte die Höhe des Teilnahmebeitrags eine Hürde für Sie sein, sprechen Sie uns bitte an. Mit Blick auf beide Seiten schauen wir dann nach einer Lösung, wie Sie trotzdem teilnehmen können.

Fortbildungspunkte

Da nicht alle TeilnehmerInnen Fortbildungspunkte benötigen, werden die damit verbundenen Kosten der Fairness halber auf die SammlerInnen umgelegt und mit 20 EUR je TN berechnet.

Mehrwertsteuer

Alle oben genannten Preise verstehen sich inkl. MWSt.

Übernachtung und Verpflegung

Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung rechnen Sie bitte direkt mit dem Seminarzentrum ab.

Jetzt online anmelden