Videokonferenzen mit Zoom

Für mich ist Zoom die beste Möglichkeit, um Online miteinander in Kontakt zu kommen … und ich vertraue Zoom auch hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz (Mehr Infos dazu ganz unten).

Zugangs-Link & Meeting beitreten

Die Zugangsdaten schicke ich dir per Mail, nachdem du dich für einen Online-Kurs angemeldet oder wenn wir einen Termin vereinbart haben.

Zum verabredeten Zeitpunkt klicke dann auf den Zugangs-Link in der Mail … oder gib die Meeting-ID und ggf. das Passwort ein, … wähle dann „Zoom Launcher öffnen?“ (oder, beim ersten Mal „Herunterladen und ausführen“ s.u.),  … dann landest du, sobald die Verbindung aufgebaut ist, im Vor-Raum.

Wenn du dort die „Aufforderung Beizutreten“ bestätigst, werden wir verbunden, … falls du deine Kamera eingeschaltet hast, können wir uns dann sehen … und sobald du die ‚automatische Stummschaltung‘ deines Mikros aufhebst, kann ich bzw. können die anderen dich auch hören.

Anleitung und Infos zu Zoom

Zoom ist sehr einfach und intuitiv in der Bedienung. Du kannst Zoom als APP kostenlos auf deinem PC, Laptop, Tablet oder Handy installieren und nutzen. Alternativ kannst du auch nur über deinen Browser an Online-Treffen teilnehmen, ohne etwas herunter zu laden.

Allgemeine Infos findest du  in deutscher Sprache auf www.zoom.us

Wie kann ich einem Zoom-Meeting beitreten?

Hast du eine Mail mit den Zugangsdaten erhalten? Wenn ja, öffne sie.

  • Klicke auf den Zugangs-Link in der Mail … oder gib die Meeting-ID und das Passwort ein.
    -> Jetzt öffnet sich dein Browser
  • Wähle jetzt „Zoom Launcher öffnen?“
    -> Es wird eine Verbindung aufgebaut und du kommst in den Warteraum
  • Sobald hier die Aufforderung ‚Beizutreten‘ erscheint, bestätige sie.
    -> Jetzt bist du verbunden … kannst die anderen sehen … und musst nur noch die automatische ‚Stummschaltung‘ des Mikros aufheben, um auch gehört zu werden.

Ein Zoom-Account ist nicht notwendig, um teilzunehmen … und herunterladen musst du die APP nur beim ersten Mal

Du benutzt Zoom zum ersten Mal?

Dann installiere die Software … automatisch, Schritt für Schritt beim ersten Beitritt … z.B. mit einem Test-Beitritt auf: https://zoom.us/test. Hier kannst du auch deine Internetverbindung testen sowie Audio- und Videofunktion ausprobieren.

Oder lade den Client über diesen Link manuell herunter und installiere das kleine Programm in gewohnter Weise. Nutze anschließend die oben erwähnte Test-Seite.

Kann ich Zoom auch mit dem Smartphone nutzen?

Zoom bietet mobile Apps für iOS und Android. In der App lassen sich Meetings eröffnen und daran teilnehmen sowie Gruppentext, Bilder und Push-to-Talk-Nachrichten auf mobile Geräte senden.

Empfehlungen

Es ist hilfreich, ein Headset zu nutzen. So können Rückkopplungen vermieden und Hintergrundgeräusche reduziert werden. Schließe alle gerade nicht benötigten Programme auf dem Computer, wie zum Beispiel dein E-Mail-Programm.

Wieso vertraue ich Zoom?

Ich, Martin Bonensteffen, habe mich viel (und zeitaufwändig) mit dieser Frage beschäftigt und vertraue Zoom, für mich persönlich, voll und ganz. Eine ausführliche und für mich sehr informative Beschreibung und nachvollziehbare Einschätzung des Sachstands habe ich bei Stephan Hansen-Oest gefunden. Er ist Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht und seit vielen Jahren auf Datenschutzrecht spezialisiert.

In seinem Artikel „Hilfe … ist Zoom etwa eine Datenschleuder?“ beschreibt er die Entwicklung der ersten Monate in 2020, … im „Update XVIII zu Zoom 5.0“ gibt er im Mai aufgrund der neuen Verschlüsselungstechnik sogar die „Freigabe von Zoom für den Bereich von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen“ … in seinem Update XXI vom 28.08.2020 beschreibt er Zoom im Vergleich zu europäischen Lösungen … und in seinem letzten Update XXIII vom 26.03.2021 beschreibt er sich inzwischen ’nur noch‘ als „Mittelmäßig Happy Zoomer“.

 

Aktualisiert am: 12.07.2021