ACT Übungstage

Erlebnis-, Übungs- und Begegnungstag für Menschen, die innerlich frei, selbstbestimmt und erfüllt leben wollen … und die andere, als Coach oder Therapeut, dabei begleiten.

Leitfragen:

Was will ich wirklich? – Wann fühle ich mich ganz lebendig? – Welche Fähigkeiten, Potenziale und Beziehungen will ich entfalten, nähren und zum Erblühen bringen? – Wie kann ich mehr von dem tun, was mir von Herzen wichtig ist? – Und wie kann ich besser Nein sagen, zu dem, was mich davon abbringt?

Thema am 08.07.2017:

„lebendige Kommunikation ~ lebendige Beziehungen“

  • Was passiert, wenn wir uns wirklich für die Bedürfnisse und Werte unseres Gegenübers öffnen?
  • Wie viel lebendiger fühlen wir uns, wenn wir klarer ausrücken, was uns selbst wichtig ist?
  • Wie kann NEIN-Sagen und Grenzen-Setzen helfen, wenn mensch sich (wieder) näher kommen will?
  • Und wie können wir (Liebes-)Beziehungen neu beleben … auch die Beziehung zu uns selbst?

Vorgehen:

  • Mit einer Haltung von Gleichwürdigkeit und Wertschätzung heißen wir jeden in seiner Einzigartigkeit willkommen und unterstützen uns gegenseitig darin, (wieder) mehr von dem zu tun, was uns wirklich wichtig ist.
  • Wir fragen uns ausschließlich: „Wie gut funktioniert das, was ich tue, bezogen auf das, was ich wirklich erleben will?“
  • Dort, wo wir gerne etwas anderes erleben würden, probieren wir achtsam und spielerisch aus, was vielleicht besser funktionieren könnte.
  • Hierfür trainieren und entwickeln wir unsere psychische Flexibilität. Z.B. machen wir: Übungen zur Förderung von Achtsamkeit und Mitgefühl  | systemische Verkörperungsarbeit (nach Siegfried Essen)  |  Übungen zur ACT-Matrix  |  ACTive  Kommunikation für lebendige Beziehungen (GFK Nach Marshall Rosneberg + Embodied Communication)  |  ressourcenorientierte Umsetzungsplanung für den Alltag (mit dem Zürcher Ressourcen Modell)  |  …
  • Wir vernetzen uns als ACT-Anwender und bereichern uns gegenseitig mit unsere Erfahrungen.

Details, Anmeldung und Mitbringen:

Wir freuen uns, wenn Sie zu einem der nächsten Termine dazu kommen. Wenn Sie sich früh anmelden, erleichtern Sie uns die Planung und sichern sich Ihren Platz. Den ACT Übungstag bieten wir in Kooperation mit der VHS Süßen an. Sie übernimmt auch die Abrechnung und bucht den TN-Beitrag von 50 EUR nach der Veranstaltung von Ihrem Konto ab.

Zum Treffen bringen Sie dann bitte Ihre Fragen und Themen mit, zusammen mit Ihrer Neugier und Experimentierfreude. Und wenn Sie selbst mit Menschen arbeiten und sich dabei an ACT orientieren, bringen Sie gern auch eine Übung, fachliche Fragen oder einen Fall mit.

Schön wäre es auch, wenn Sie eine Kleinigkeit zum Pausen-/Mittags-Buffet beisteuern. Das gemeinsame Essen fördert, zusammen mit den begleitenden Gesprächen, das warmherzige, vertrauensvolle Miteinander.

Ca. eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie auch noch eine Info-Mail mit allen Details.

Gastgeber und Leiter des Übungstages:

Dipl.-Ing. (FH) Martin Bonensteffen, Psychologischer Berater, ACT-Coach und -Trainer für Kommunikation und Potenzialentfaltung und Begleiter von Veränderungsprozessen mit gut 18 Jahren beruflicher und persönlicher Erfahrung in diesen Bereichen.

alle Termine |  Anmeldung